↑ Zurück zu Archiv

Saison 2011/2012

 Allgemeines:

Informationen zur Saison 2011/2012
Trainer: Olaf Richter ; Co- u. Tw-Trainer: Olaf Lange
Betreuer: Timo Larsen
Training: Di, Mi und Fr 18:30h in Heere
Spielort: Heere
Liga: Bezirksliga Braunschweig 3
Platzierung Vorsaison: 9. (von 17)
Saisonziel:

Eine neue Saison für die erste Herren des SV Innerstetal steht an und es ist das Jahr eins nach Jörg Klein und Betreuer Kurt Schiller. Mit dem Abgang von Jörg übernimmt der neue Trainer Olaf Richter das Zepter von jetzt an. Olaf hat schon im Vorfeld seine Arbeit als Chefcoach akribisch aufgenommen. Er war schon recht früh an der Mannschaft dran, schaute Spiele und Trainingseinheiten, um sich ein genaues Bild von seinem zukünftigen Kader zu machen. Im Grunde soll der Kader der letzten Saison gehalten werden, doch aus beruflichen Gründen kann sich da noch einiges ändern.

Als neuer Betreuer kann der SVI Timo Larsen präsentieren. Als ehemaliger Kicker (u. a. beim SSV Sehlde) kennt sich Timo gut im Fußballbereich aus und wird dem Team seine Unterstützung anbieten.

Bei der Kaderplanung, bzw. bei Neuzugängen für den SVI wurde Olaf redlich von Olaf Lange unterstützt. Dem SVI gelang es sechs externe Neuzugänge und einen internen für die erste Herren zu gewinnen.

Eduard Schild wird wieder seine Schuhe für die erste Mannschaft schnüren, nachdem er  erfolgreich mit der zweiten Mannschaft in die Kreisliga aufstieg. Vom Nachbarn MTV Lichtenberg stößt Jannis Wuttke zum SVI. In der Jugend spielte Jannis mit Tim Linnemann bei Eintracht Braunschweig und will sich nun im Team von Olaf Richter etablieren. Mit Sascha Wiegleb kommt kein unbeschriebenes Blatt zum SVI. Man kennt ihn noch aus den Duellen gegen Fortuna Lebenstedt und TSV Hallendorf. Sascha kommt, wie Olaf Richter von Eintracht Ottbergen und wird mit seiner Erfahrung dem jungen Team des SVI helfen.

Die  anderen Zugänge sind alte Bekannte. Zum einen stößt Gökhan Duyar nach seinem Gastspiel beim SC Gitter wieder zum SVI zurück und will nun für die rotweißen auf Torejagd gehen. Auf die selbe Jagd will sich der von Steinlah/Haverlah zurückkehrende Jan Schneider auch machen. Marco Vree kehrt aus Braunschweig zurück und will sein Können in dieser Saison unter Beweis stellen. Last but not least ist Tobias Kramme von der FG Vienenburg wieder zurück gekommen. Tobi spielte schon erfolgreich in der Jugend des SVI und wird mit seiner Klasse die Defensive verstärken So befindet sich die erste Herren gerade in der Vorbereitung zur neuen Saison und freut sich auf die Heimspiele in der Pfotenhauerarena zu Heere.

 

Hinten vom links : Marcel Hartmann, Benjamin Meyer, Lukas Kus, Eduard Schild, Jannis Wuttke.

Mitte von links:  Trainer Olaf Richter, Betreuer Timo Larsen, Jan Schneider, Tim Linnemann, Moritz Kettler, Maik Masberg, Malte Masberg, Torwarttrainer Olaf Lange

Unten von links: Gökhan Duyar, Tobias Kramme, Maik Siegel, Nico Schnute, Benjamin Fuhrmann, Marco Vree,  Nils Hartmann, Sven Hartmann, Lauritz Griesbach

Es fehlen: Sven Jakobsche, Roman Fricke, Kai Schoppe, Sascha Wiegleb, Nils Oslislok,

 

Torjäger:

Auch in der neuen Saison 2011/2012 werden wieder fleißig Tore gesammelt. Amtierender Torschützenkönig ist Malte Masberg mit 17 teils wunderschönen Buden. Wer in der aktuellen Saison ganz vorne steht, ist hier zu sehen:

Stand: 03.06.2012 (30. Spieltag)

Name:Tore:
Malte Masberg12
Sven Hartmann12
Benjamin Meyer9
Nils Oslislok8
Sven Jakobsche6
Moritz Kettler5
Marcel Hartmann4
Tim Linnemann4
Maik Masberg3
Eduard Schild2
Jannis Wuttke2
Jörg Giesemann1

13,719 total views, 4 views today

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *