↑ Zurück zu Spielberichte

Spielberichte Saison 2015/2016

2016-05-30 13_21_18-JSG im Innerstetal - TSG Bad Harzburg Ergebnis_ F-Junioren 1.Kreisklasse - F-Jun

Bei idealen Temperaturen waren wir dem Gegner in allen Belangen überlegen.

Es war nichts davon zu sehen, das wir hier gegen den Staffelsieger gespielt haben, obwohl diese fast in Bestbesetzung angetreten waren.

Durch sicheres Abwehrverhalten und frühen Ballgewinn schon in Gegners Hälfte kamen wir gut ins Spiel und konnten dieses Mal unser Passpiel 40min. konzentriert durchziehen.

Unser Torschützen: 3x Nico, 2x Tristan, 2x Lukas, 1x Finn und 1x Joshi

Fazit:  Wenn wir die nächsten Wochen weiter an uns trainieren, ein bisschen Losglück in der Staffeleinteilung haben, dürften wir mit dieser Leistung auch nächstes Jahr in der E-Jugend mithalten können.

Spiel 13:

2016-05-22 08_02_20-JSG im Innerstetal - JSG Grube Fortuna Ergebnis_ F-Junioren 1.Kreisklasse - F-Ju

Bei idealen Temperaturen waren wir dem Gegner in allen Belangen überlegen. 5sec. nach Anpfiff musste Grube den Ball schon das erste mal aus dem Netz holen.

Durch sicheres Abwehrverhalten und frühen Ballgewinn schon in Gegners Hälfte kamen wir gut ins Spiel und wir konnten dieses Mal unser Passpiel 40min. konzentriert durchziehen. Man merkte das die Kids Lust hatten Fussball zu spielen, wobei aber auch wieder viele Torchancen ungenutzt blieben.

Unser Torschützen: 4x Murat, 4x Nico, 2x Finn und 1x Lukas

Fazit:  Wenn wir nächsten Samstag genau konzentriert spielen, sollte auch ein Sieg gegen Bad Harzburg ( Tabellenführer) drin sein.!

Spiel 12:

2016-05-15 16_09_23-JSG Hees II - JSG im Innerstetal Ergebnis_ F-Junioren 1.Kreisklasse - F-Junioren

Eigenlich solltes es ein lockers Spiel gegen Hees II werden, doch aber wir kamen nicht so richtig ins Spiel, machten leichte Fehler in der Abwehr und vorne war die Ausbeute nicht so wie gewollt.

Alle Tore waren schön über die Aussen vorbereitet worden, Pass in die Mitte und „drin“. Ebenso war Tristan´s direkt verwandeltes Freistoßtor sehenswert.

Unser Torschützen: 3x Lukas, 1x Tristan, 1x Nico und 1x Joshi

Fazit:  Gegen einen jüngeren Jahrgang müssn wir einfach den Ball besser laufen lassen, selber öfters auf´s Tor schießen und leichte Tore des Gegners vermeiden!

Spiel 11:

2016-05-02 09_15_33-SC 18 Harlingerode - JSG im Innerstetal Ergebnis_ F-Junioren 1.Kreisklasse - F-J

Eins der weniger guten Spiele unserer Kids. Zwar hatten wir wirklich viele Torchancen, aber Latte, Pfosten und Torwart verhinderten, das wir das Runde im Eckigen landete.

Spielerisch waren wir viel zu nervös und machten viele leichte Stockfehler. Dadurch verloren wir öfter mal den Ball und der Gegner, der nicht besser war als wir, konnte sein Spiel aufziehen.

1:0 zur Halbzeit zurück, aber in der 2ten Halbzeit wurde das Spiel nicht besser und wir kassierten das 2:0.

Mit dem Schlusspfiff machte Tristan den Anschlusstreffer, aber leider zu spät.

Unser Torschütze: 1x Tristan

Fazit:  Wir müssen lernen konzentrierter nach vorne zu Spielen und die Dinger einfach reinmachnen !

Spiel 10:

5zu5

Das dritte Rückrundenspiel fing in der ersten Halbzeit sehr gut an. Es wurde viel über die Flügel gespielt und erarbeiteten uns dadurch viele Torchancen und die Tore fielen. 3 leichte Abwehrfehler führten dazu, das der Gegener 3 mal vor dem Tor war und 3 Dinger machte. Zur Habzeit lagen wir aber trotzdem 5:3 vorne.

Nach dem Wechsel fehlte uns der nötige Mum einfach mal auf´s Tor zu schießen und das Spiel zu entscheiden. 3-4 Dinger hätten drin sein müssen. Durch wiederum leicht zu vermeidene Fehler machte Rammelsberg noch 2 Buden und wir trennten uns schließlich 5:5. Wir haben hier 2 Punkte auf dem Rasen liegen lassen.

Unsere Torschützen: 2x Murat, 2x Nico, 1x Finn

Fazit:  Wir müssen lernen das das Spiel 40min. hat und sich nach einer spielerisch guten ersten Halbzeit einfach das Fussballspielen so weitermachen. Ebenso das verwerten von Torchancen steht auf dem Trainingsplan. – Einfach mal draufschießen –

Spiel 9:

2016-04-18 07_20_02-Goslarer SC - JSG im Innerstetal Ergebnis_ F-Junioren 1.Kreisklasse - F-Junioren

Das zweite Ruckrundenspiel lief nicht ganz nach unseren Erwartungen. Es kam nur zeitweise zu einem ansehnlichen Spielfluss. Der Gegner glich in der 10min zum 1:1 aus. Danach rappelten sich die Kids auf und zeigten einige gute Spielzüge, sodass es schnell 1:5 für uns zur Halbzeit stand.

Nach dem Seitenwechsel lief nicht  mehr viel zusammen. Viele unnötige Einzelaktionen und ungenaues Passspiel verhinderte ein schönes Spiel.

Unsere Torschützen: 3x Lukas, 2x Nico, 1x Finn, 1x Joshi

Fazit:  Wir müssen das „Zusammenspiel“ mit Mittelfeld / Angriff weiter üben. Nur so können wir in den nächsten Spielen punkten und evtl. Platz 3 halten.

Spiel 8:

Stand

Unserer erstes Rückrundenspiel war ein voller Erfolg. Nach der knappen Hinspielniederlage konnten wir dieses Spiel gewinnen. Langsames Antasten war in der ersten Halbzeit angesagt. So stand es zur Halbzeit 0:0. Tormöglichkeiten auf beiden Seiten – Lattenschuss von Louis.

Nach dem Seitenwechsel begannen wir „bissiger“ und gingen verdient durch einen Schuss von Murat in Führung. Lukas setzte sich 2x schön vor dem Tor durch und traf nach jeweils guten Zuspiel von Nico.

Der Ball lief gut in unseren Reihen und die Abwehrspieler Jo – Jo  (Jonas / Joshi) und Malte machten Ihre Sachen sehr gut und ließen keinen richtigen Torschuss des Gegners zu.

Das Schlusstor erzielte Nico nach einer Direktabnahme aus 4m.

Unsere Torschützen: 1x Murat, 2x Louis, 1x Nico

Fazit: Wenn wir dieses „Zusammenspiel“ mit Mittelfeld / Angriff weiter üben, werden die Kids noch einige Tore schießen und Spiele so gewinnen. Bisher war dieses das beste Saisonspiel !

7 Spiel:

2015-11-09 07_56_31-JSG im Innerstetal - Goslarer SC Ergebnis_ F-Junioren 1.Kreisklasse - F-Junioren

Bei schönstem Fussballwetter spielten wir ab der 8ten Minute richtig schönen Fussball. Es wurde zusammen als Mannschaft gespielt und nicht nur Einzelaktionen gestartet. Der Ball wurde viel gepasst. Jonas als „letzter“ Mann machte seine Sache hinten souverän. Halbzeit 8:0. Nach dem Wechsel wurde so weitergespielt wie in der ersten Halbzeit und es wurden weitere Torchancen rausgespielt und „eingenetzt“.

Unsere Torschützen: 3x Murat, 3x Finn, 2x Louis, 2x Lukas, 2x Nico, 2x Tristan, 1x Aimee

Fazit: Wenn wir dieses „Zusammenspiel“ auch in der Rückrunde beibehalten, sollten noch einige Siege mehr folgen.

Pokalspiel 3te Runde:

2015-10-14 08_08_30-JSG Seesen-Süd - JSG im Innerstetal Ergebnis_ F-Junioren Kreispokal - F-Junioren

Wieder mal eine unverdiente Niederlage im Pokal. In der ersten Halbzeit war der Gegner 2 mal vor unserem Tor und netzte ein. Wir wiederum spielten flüssig zusammen und schossen 5 verdiente Tor. Somit Halbzeitstand 5:2 für die JSG im Innerstetal. Dann kam wieder die „verfluchte 2te Halbzeit“ und bei den Kids ging nicht mehr viel.

Kurz vor Spielende schossen die Seesener den 6:6 Ausgleich -> 8m Schießen – 3 schwache Schüsse von uns, nur Finn traf das Tor, was leider nicht reichte.

Fazit: Wir müssen versuchen, beide Halbzeiten konstant zu spielen und nicht nach einer Halbzeit „abschalten“

Unsere Torschützen: 2x Murat, 3x Finn, 1x Tristan, 1x Aimee

6 Spiel:

2015-10-12 08_45_47-FC Othfresen - JSG im Innerstetal Ergebnis_ F-Junioren 1.Kreisklasse - F-Juniore

 

Und wieder eine super erste Halbzeit gespielt und mit 1:0 in die Pause gegangen. Dann wurde das Flutlicht angeschaltet und unser Spielfluss war dahin. Unentschieden wäre i.O. gewesen, aber letztendlich verloren. Nun wollen wir ein Sieg im Pokalspiel am 13.10.2015

Fazit: Wir müssen versuchen, beide Halbzeiten konstant zu spielen, um so ein Spiel auch mal zu gewinnen !

Unsere Torschütz(in): Aimee

5 Spiel:

2015-10-05 07_29_40-JSG im Innerstetal - SC 18 Harlingerode Ergebnis_ F-Junioren 1.Kreisklasse - F-J

Eine super gespielte 1ste Halbzeit hat leider nicht ausgereicht, um die Punkte aus dem Innerstetal nicht wegzugeben. In der ersten Halbzeit zeigten wir Spielfreude, einige gute Kombinationen, gutes Torwartspiel, sodass wir mit 3:2 in die Pause gingen. Leider war nach dem Seitenwechsel alles vergessen. Vielleicht lag es auch daran, das wir von 2:2:2 auf 3:2:1 umgestellt haben. Eine aus meiner Sicht „vermeidbare“ Niederlage. Nun geht es am Freitag nach Othfresen, wo wir dann 3 Punkte holen wollen.

Fazit: Wir müssen versuchen, beide Halbzeiten konstant zu spielen

Unsere Torschützen: 2x Murat, 1x Finn, 1x Tristan

4 Spiel:

2015-09-28 07_25_50-TSG Bad Harzburg - JSG im Innerstetal Ergebnis_ F-Junioren 1.Kreisklasse - F-Jun

Nichts zu holen gab es in Bad Harzburg. Eine verdiente Niederlage brachte uns auf den Teppich zurück. Es kam kein richtige Spiel zustande, da die Harzburger früh störten und aggressive (aber fair) in die Zweikämpfe gingen.

Fazit: Wir haben noch viel zu tun – gehen wir es an.
Unsere Torschütze : 1x Murat

Pokalspiel 2te Runde:

2015-09-23 07_12_17-JSG Neiletal - JSG im Innerstetal Ergebnis_ F-Junioren Kreispokal - F-Junioren -

Nach einer völlig verschlafenen ersten Halbzeit, wo sich das Spiel 90% vor unserem Tor abspielte (wir gingen zwar mit 1:0 in Führung, aber Neiletal machte vor der Halbzeit noch 2 vermeidbare Buden), verwandelte sich das Spiel in der 2ten Halbzeit zu einem richtigen Fußballkrimi.

Gleich von Beginn der 2ten Halbzeit „spielten“ die Kids zusammen, erkämpften sich Bälle und gewannen Zweikämpfe, wodurch dann schnell das 2:2 fiel. Wir spielten trotz des schlechten Wetters einen guten konzentrierten Ball und 5 Minuten vor Schluss gingen wir durch ein schönen Schuss von Joshi 3:2 in Führung. Neiletal machte hinten nun auf und wir konnten einige Konter laufen, was zwar erst mal nicht zum Torerfolg führte, aber die Zeit verging. 2 Minuten vor Schluss erhöhte Lukas noch zum 4:2. Der Drops war gelutscht.

Fazit: Dank der super gespielten 2ten Halbzeit haben wir verdient die 3te Runde im Pokal erreicht

Unsere Torschützen : 2x Lukas, 1 Joshi, 1  Tristan

3 Spiel:

2015-09-21 07_18_01-JSG Grube Fortuna - JSG im Innerstetal Ergebnis_ F-Junioren 1.Kreisklasse - F-Ju

Unser zweites Auswärtsspiel bestritten wir bei Grube Fortuna in Gr. Döhren. Nach einem „wackligen“ Start waren die Kids schnell bei der Sache und erspielten sich Torchanche um Torchance. Wir machten wieder Druck auf den Ballbesitzer von Grube und erkämpften uns so einige Bälle im Mittelfeld.

Zur Halbstand stand es leider nur 2:1 für uns, da wir wieder recht viele Torchancen vergeben haben. Nun wurde aber konzentriert weitergespielt und wir schossen noch 7 weitere Tore in der 2ten Hälfte. Auch hier wurden wieder einige 100% Torchancen verspielt.  Ganz stak haben unsere beiden Abwehrspieler Jannik und Tim gespielt.

Fazit: Diese Spielweise der letzten Spiele lässt auf ein schönes Pokalspiel am 22.09. in Neu Wallmoden hoffen, so das wir hoffentlich in die 3te Runde einziehen werden.

Unsere Torschützen : 5x Finn, 2x Murat, 1x Tristan, 1 Lukas

2 Spiel:

2015-09-14 07_14_12-JSG im Innerstetal - JSG Hees II Ergebnis_ F-Junioren 1.Kreisklasse - F-Junioren

Unser zweites Spiel war unser erstes Heimspiel. Leider mussten wir aus unsere verletzten Kids (Nico und Aimme) verzichten, aber Tim und Jannik haben ihre Sache ganz toll gemacht. Von Anfang an machten wir Druck auf den Ball und hatten eine Menge Tor- und Konterchancen, was dann zum verdienten 1:0 führte. Dann fingen sich kleine Fehler ein und es Stand plötzlich 1:1. Wir rannten weiter auf das Tor von Hees an, feuerten eine Menge Schüsse ab, aber das Tor war zu klein bzw. der Torwart stand im Weg. Zur Halbzeit führten wir dann 2:1.

Nach der Halbzeit spielten wir mit Druck weiter und hatten eine Menge weitere Torchancen, die zum Schluss zu einem Endstand von 10:1 führten. Es hätte aber auch gut 20:1 oder mehr ausgehen können. Nächste Trainingseinheit wird wohl „Chancenverwertung“ sein

Fazit: Hees II ist eine 2008 Mannschaft, die viel um den Ball wuselte. Durch schnelles Verschieben und schnellen Ball waren wir oft vor dem gegnerischen Tor – aber die Torausbeute war zu wenig !

Unsere Torschützen : 3x Murat, 2x Lukas, 2x Tristan, 2x Malte, 1x Joshi

1 Spiel:

2015-09-07 13_19_19-JSG Rammelsbg._MTV GS II - JSG im Innerstetal Ergebnis_ F-Junioren 1.Kreisklasse

Unser erstes Spiel fand bei der JSG Rammelsberg statt. Das Spiel fing gut an, die Passe kamen an und wir konnten uns nicht beklagen. Rammelsberg ging 1:0 in Führung. Finn konnte wenig später zum 1:1 ausgleichen. Leider gingen wir mit einem 2:1 in die Halbzeit, da zum Schluss die Konzentration ein bisschen nachließ und sich einige kleine Fehler einschlichen.

Nach der Halbzeit fingen wir wieder gut an und Joshi konnte schnell das 2:2 durch einen strammen  Tunnelschuss (Torwart) erzielen. Kurz danach gingen wir 3:2 durch Nico in Führung. Wir spielten weiterhin gut und der Ball rollte.  2 Minuten vor Schluss erzielte Rammelsberg leider das 3:3.

Fazit : Rammelsberg und wir sind beide Jahrgang 2007 und letztendlich ein gerechtes Ergebnis.

Unsere Torschützen : 1x Joshi, 1x Nico, 1x Finn

Zurück (<– klick hier)

5,570 total views, 3 views today