↑ Zurück zu Archiv

Saison 2014/2015

Allgemeines:

Die vergangene Spielzeit war leider wieder eine Saison mit weniger Höhen und mehreren Tiefen. Man startete mit dem neuen Trainergespann Jörg Salge und Manfred Albat in die Saison und erhoffte sich diesmal wieder die altbekannte Kontinuität auf der Trainerposition. Jedoch gelang dieses Unterfangen nur ein paar Wochen, da dann Jörg Salge aus „beruflichen Gründen“ das Cheftraineramt des SVI nicht weiter bekleiden konnte.

Nun stand man wieder vor einem großen Personalproblem, welches jedoch glücklicherweise mit einer Top-Personalie besetzt werden konnte. Kein anderer als Dieter Masberg erklärte sich abermals bereit, den Posten des Chefcoaches anzutreten.  Da Dieter den Posten in der letzten Saison schon innehatte, hatten er und die Mannschaft keine großen Anpassungsschwierigkeiten.

Als Ausrichter der Fussballstadtmeisterschaft  als Gesamtverein SVI und die tatkräftige Unterstützung der I. Herrenmannschaft, wurde dieses Spektakel sensationell aufgezogen. Sportlich war es für die Heimfans des SVI hingegen eher Magerkost, da man trotz der angestrebten Titelverteidigung schon in der Vorrunde als Vorletzter in der Gruppe die Segel (noch nicht den Salge) strich.

Die Hinrunde lief alles im allem recht gut für die Truppe von der Innerste, was man jedoch in der Rückrunde nicht bestätigen konnte. Es war wieder einmal eine Saison mit zwei Gesichtern.

Da Dieter Masberg nach der Saison nicht mehr Cheftrainer der ersten Herren sein wollte, war der Spielausschuss um Fußballobmann Norbert „Nobby“ Sandvoß gefragt, einen Trainerkandidaten zu präsentieren. Nach mehreren Gespräche fiel die Wahl auf Pascal „Paule“ Üstün, der als Co-Trainer und Spieler seinen jahrelangen Weggefährten Dennis Slodcyzk mit zum SVI brachte. Mit diesem Trainerduo geht der SVI in die Saison 2014/2015 und versucht mit einem komplett neuen Spielsystem und einer Hand voll neuen Kickern, in die einstelligen Tabellenregionen zu gelangen

 

Mannschaftsfoto4_Internet

Kader:

 

Die Trainer

Pascal Üstün und spielender Co-Trainer Dennis Slodczyk (siehe Abwehr)
Betreuer Michael Fricke
Paule_EinzelbildMF_Micha_Einzelbild

 

Die Torhüter

 Benjamin Fuhrmann  Nico Schnute  Marco Vree
1_Ben_Einzelbild

20_Sute_Einzelbild

Marco

 

Abwehr

Jannis Wuttke Sven Jakobsche Dennis Slodczyk
12_Wutti_Einzelbild 6_Schermi_Einzelbild 4_Sladdy_Einzelbild
     
 Lukas Kus Steffen Neubert Maik Masberg
7_Poldi_Einzelbild 2_Zoppe_Einzelbild Maik_Einzelbild
 Christian Kahler  Simon Stockmann
3_Chrische_Einzelbild 19_Simon_Einzelbild

 

Mittelfeld

 Marcel Hartmann Tobias Kramme  Daniel Kramer

Marci

17_Kramme_Einzelbild 22_Daniel_Einzelbild
 Melvyn Wittwer  Jonas Ohlendorf  Nico Deutsch

25_Melvyn_Einzelbild

14_Jonas_Einzelbild

15_Nico_Einzelbild

 Malte Masberg (C)    
11_Malte_Einzelbild

 

 Sturm

 Felix Fricke  Sven Hartmann  Bülent Sevimli
Felix 9_Sven_Internet 18_Bülent_Einzelbild

 

Torjäger:

 

Auch in der neuen Saison 2014/2015 werden wieder fleißig Tore gesammelt. Amtierender Torschützenkönig ist Malte Masberg mit 11 Buden in der vergangenen Spielzeit. Wer in der aktuellen Saison ganz vorne steht, ist hier zu sehen:

Stand: 18.06.2015 (30. Spieltag)
(Gezählt werden nur Liga-Tore)

Name:Tore:
Sven Hartmann23
Malte Masberg13
Bülent Sevimli7
Marcel Hartmann7
Daniel Kramer4
Deniz Akbas2
Sven Jakobsche2
Pascal Üstün2
Maik Masberg1
Dennis Slodczyk1
Jonas Ohlendorf1
Melvyn Wittwer1
Simon Stockmann1

 

.

.

Staffel Bezirksliga 3 Saison 2014/2015

Aufgeführt werden die Mannschaften der Bezirksliga 3 Braunschweig in der Saison 2014/2015 mit ihren Internetseiten…

SV Innerstetal
VfL Salder
SV Union Salzgitter
SV Fortuna Lebenstedt
TSV Üfingen
KSV Vahdet Salzgitter
SV Borussia Salzgitter
VfL Oker
SV Rammelsberg
TSG Bad Harzburg
SV Neuwallmoden
FG Vienenburg/Wiedelah
TSKV Goslar
SV Dostl. Spor Osterode
SV Schwarzfeld
TSV Schöppenstedt

13,576 total views, 5 views today

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *